Selbstportrait

Fidelio Lippuner

Musik, Regie, Bühne, Projektarbeiten, Altes Handwerk


Geboren 1971 in Badisch-Rheinfelden. Genoss eine 11jährige klassische Klavierausbildung, sowie 7 Jahre Cellounterricht an der Musikschule in Basel.

Komponiert heute Musik für Theater, Film, Werbung, Performances und Kunstprojekte.

Es entstanden diverse Zusammenarbeiten in der Sparte Schauspiel und Tanz.

Vorträge über seine Musik an Schulen in Basel und diverse Konzerte prägten seinen Weg.

Im Herbst 2012 entscheidet er sich seine künstlerische Arbeit zu intensivieren.

Nach 21jähriger Tätigkeit im Angestelltenverhältnis am Theater Basel macht er sich im Sommer 2013 selbständig und widmet sich voll und ganz der Kunst, der Projektarbeit und dem alten Handwerk.

 

Auf der musikalischen Ebene arbeitet er mit diversen Instrumenten wie Klavier, Gitarre, Perkussion, Elektronik (Live-Samplers), Vocals usw.

Er reizt sie aus und erschafft dadurch neue musikalische Welten.

So vertont er die Wirren der Welt und man wird eingeladen in die Töne und Klänge des Lebens
einzutauchen.  

 

Nebst der Musik entwickelt er Regie- und Bühnenbildkonzepte.

Er verfügt über eine Ausbildung als Innendekorateur und hat eine langjährige handwerkliche Erfahrung

in der Ausstattung.

Audiodidaktisch geht er als Regisseur und Bühnenbildner eigene Wege. Die Ideen für
seine Bildersprache bezieht er aus Alltäglichem. Gespickt mit einem gehörigen Schuss
Fantasie und genügend Freiräume für die Zuschauer, kreiert er seine Theaterwelten. Immer
im Sinn fürs Stück und der Ästhetik, verfolgt er eine eigene nicht immer konventionelle
Linie.

 

Seine erste Konzeptarbeit in Stückfassung / Regie / Bühnenbild / Licht und Musik mit dem Titel "ELFe (11e - ein Schreibprozess)" brachte er im November 2013 erfolgreich im Schauspielhaus des Theater Basel zur Aufführung.

Weitere Arbeiten u.a.:

- 2014: Bühnenbild zu Thomas Bernhard "Einfach kompliziert" am NTaB Zwischenhalt Arlesheim.

- 2015: Filmmusik zum Dokfilm "Thomas Hirschhorn - Gramsci Monument" von Angelo A. Lüdin.

- 2015: Bühnenbild zu "Siesse Waansinn" von Michael McKeever im Kellertheater im Lohnhof in Basel.

- 2015: Bühnenbild zu "Da Ponte in New York" am "neuentheater.ch" in Dornach.

- 2017: Projektarbeit "Obere Mühle Oltingen" Ein Ort der Begegnung, des Handels und der Kreativität.

usw.

 

Mikrofon mit Nebel